Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in Urlaub fahren.

— Ephraim Kishon

Am 30.9.

  • 1880: Henry Draper gelingt die erste Fotografie des Orionnebels

BENUTZERANMELDUNG

Träumer!

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 22. Februar 2013 - 13:53
Gast schrieb:

Mittelfristig werden die Halbformate DX etc. verschwinden. Im Consumer-Bereich ueberleben sie noch etwas laenger, dann uebernimmt aber auch dort wieder das volle KB-Format die Regie. Canon 6D und Nikon D600 sind nur der Anfang einer neuen Kameraklasse: leichte Vollformatmodelle, so, wie einstmals z.B. die Nikon FM2. DX bietet einfach nicht genuegend Vorteile gegenueber Vollformat, die Linsen sind fast gleich gross, die Bodies auch, warum also DX nehmen, wenn FX in greifbare Naehe rueckt?
M.E. wird DX nach unten durch 1''-Sensorsysteme abgeloest, denn die sind deutlich kleiner und leichter. Insofern macht die CX-Serie von Nikon durchaus Sinn. Meine D700 mit einer Beipack-J2 sind eine flotte Kombination.

DX verschwindet? Dass ich nicht lache! Bis ein Vollformatsensor ein Preisniveau erreicht, um in einer Einsteiger-DSLR - oder (viel wahrscheinlicher, da der Spiegel bis dahin eh überflüssig sein wird - in einer spiegellosen Systemkamera eingebaut zu werden, werden noch viele, viele Jahre vergehen.

Welcher Anwender aus der Klasse der heutigen Einsteiger-SLR-Käufer wäre denn bereit, für die bessere Bildqualität des Vollformatsensors wesentlich mehr für Kamera UND Objektive zu berappen? Richtig, keiner! Qualitativ sind die APS-C-großen Sensoren heute schon für die Allermeisten der Overkill - und da rede ich nicht nur von Gelegenheitsknipsern.
Ein bisschen mehr Realitätssinn, bitte.

Kommentieren

  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <i> <b>
  • Youtube- und Google-Video-Links werden automatisch als eingebettete Videos dargestellt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Sie können andere Beiträge mit den [quote]-Tags zitieren.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bitte beachten Sie: Gastkommentare werden von der Redaktion erst gegengelesen und dann freigegeben — oder auch nicht. Das kann ein paar Stunden dauern. Die Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet (und ggfs. anschließend zensiert, wenn sie gegen die guten Sitten verstoßen. Was "gute Sitten" sind, entscheidet allein die Redaktion).

CAPTCHA
Die folgende Frage dient dem Test, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und zur Verhinderung von unerwünschter Werbung (Spam).
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image without spaces, also respect upper and lower case.