Wenn ein Bild nicht schockiert ist es nichts.

— Marcel Duchamp

Am 1.10.

  • 2008: Matsushita (Panasonic, Technics, etc.) wird in „Panasonic Corporation“ umbenannt

BENUTZERANMELDUNG

Weiter brav Nikon kaufen - oder Canon...

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 22. Februar 2013 - 07:53
Gast schrieb:

werden Sie - beim Film ist es schon soweit!

Wieder der dumme Gedanke mit der Schärfentiefe - nicht auszurotten.
Was brauchen Fotografen meistens für bessere Fotos? Mehr Schärfentiefe!

Was tun sie wenn sie wenig brauchen?
Bestimmt kein 2,8/70-200 mm benutzen - sondern ein 1,2/85 mm oder 0,95/25 mm oder bald ein 0,95/45 mm z.B.

Und zwischen APS-C und mFT ist der Unterschied rechnerisch nur 1 Stufe und selbst die wird man im Bild praktisch so nicht wahrnehmen.

Deshalb - alles Quatschargumente!

Zugegeben, wenn ich schnell bewegte Tiere habe, die immer 1/1000 Sekunde erfordern, dann packe ich natürlich eine 5D3 mit 2,8/400 mm aus und wenn ich Abends fotografiere - ein Stativ.

Ich habe unter anderem eine GH3 - abgesehen vom Sucher - mit dem nicht jeder kann - die ist total geil mit 2,8er oder mehr Lichtstärke. Ausprobieren oder eben weiter brav Nikon kaufen.

Was tun sie wenn sie wenig (Ausrüstung?) brauchen? Bestimmt kein 2,8/70-200 mm benutzen...

Da haben Sie sogar Recht... Ich mach mich im Urlaub auch nicht zum Klopps, indem ich „stolz“ das 2,8/70-200 „präsentiere“... Da tut es das universelle und zusammengeschoben weniger auffällige 28-300 Suppenzoom vollkommen... Und wenn es ganz wenig Licht hat, ist ein 1,8/35 in der Fotoweste griffbereit.

Wieder der dumme Gedanke mit der Schärfentiefe - nicht auszurotten.
Was brauchen Fotografen meistens für bessere Fotos? Mehr Schärfentiefe!

Hab ich was anderes behauptet? Und wo ist der Unterschied zwischen einem Voigtländer 0,95/42,5 mm und einem „echten“ 1,9/85 mm KB?? Rein von der Schärfentiefe her... Und wenn Sie für bessere Fotos mehr Schärfentiefe brauchen, wozu brauchen Sie dann ein 0,95/42,5 mm Porträttele... Zumal es bei konventionellen KB-85ern und anderen KB-Objektiven gerüchteweise möglich sein soll, die abzublenden, wenn ich Schärfentiefe brauche...

Ausprobieren?

Hab ich! Womit? War/ist das Duo Oly PEN E-P3 plus 1,7/20 Lumix, 1,8/45 Zuiko schlecht? Ja, wenn der AF - lassen wir das lahme für AF-C von der Machart und Beschreibung her untaugliche 20er Lumix fairerweise weg - nicht in der Lage war in der sehr gut beleuchteten Ballsporthalle einen laufenden Spieler einwandfrei zu fokussieren... Oder der AF in einer dem Mittelalter nachempfundenen Backstube mit glühenden/brennenden Feuer und ein, zwei 25 Watt Glühbirnen hilflos hin und her irrte... Genug ausprobiert, würde ich sagen! Oder sind OM-D und GH3 mittlerweile da um Lichtjahre besser? Wenn ja, soll es mir einer beweisen oder noch besser eine GH3 samt Linse leihen. Für einen unbestechlichen eigenen Test werde ich jedenfalls kein Fernabsatzgesetz/Widerruf bemühen! Also „eben weiter brav Nikon kaufen“... JA! Oder Canon...

JJ

Kommentieren

  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <i> <b>
  • Youtube- und Google-Video-Links werden automatisch als eingebettete Videos dargestellt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Sie können andere Beiträge mit den [quote]-Tags zitieren.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bitte beachten Sie: Gastkommentare werden von der Redaktion erst gegengelesen und dann freigegeben — oder auch nicht. Das kann ein paar Stunden dauern. Die Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet (und ggfs. anschließend zensiert, wenn sie gegen die guten Sitten verstoßen. Was "gute Sitten" sind, entscheidet allein die Redaktion).

CAPTCHA
Die folgende Frage dient dem Test, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und zur Verhinderung von unerwünschter Werbung (Spam).
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image without spaces, also respect upper and lower case.