Das wunderbare Utopien liegt oft direkt vor unseren Füßen, aber wir sehen mit unsern Teleskopen darüber hinweg.

— Ludwig Tieck

Am 24.4.

  • 1990: Weltraum-Teleskop Hubble wird in die Erdumlaufbahn gebracht

Das sehe ich genauso!

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 21. Februar 2013 - 16:36
Sudel Eddi schrieb:

...und gewiss nicht schlecht. Ein Aufreger ist sie aber im Gegensatz zu dem Werbesprech von Nikon nicht. Damit schließt Nikon allenfalls zur a77 auf. Wahrscheinlich ist es sogar der selbe Sensor. Ob man nun den optischen Sucher oder den elektronischen Sucher mag, muss jeder selbst für sich bestimmen. Wieder mal keinen Schwenkspiegel, auch das ist ja eine Geschmacksfrage. Einzig der fehlende Tiefpassfilter lässt aufhorchen, vielleicht erklärt ja ein Fachmann mal, wie sich das auf die Qualität der Bilder auswirkt. Fazit: Solide aber gewiss kein Knaller!

Sudel Eddi.

Die Dummheit ist ein scheues Tier, doch wer sie hat, der bleibt bei ihr.

Aufregend ist etwas anderes. Nikon tut immer so als würden sie so proffessionell sein, tatsächlich haben sie gerade mal auf Sony aufgeschlossen. Und das die mit einem Billig-Zomm werben lässt ja wohl tief blicken. Kurzum, keine schlechte Kamera, aber kein Aufreger. Nikon scheint wohl in der Tat die Puste auszugehen? Wann bringen die endlich mal einen Klapp-Monitor? Die Schimäre von abbrechenden Monitoren hat Nikon selbst in die Welt gesetzt, damit sie keine bauen müssen. Zeigemäß ist das schon lange nicht mehr.

Kommentieren

  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <i> <b>
  • Youtube- und Google-Video-Links werden automatisch als eingebettete Videos dargestellt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Sie können andere Beiträge mit den [quote]-Tags zitieren.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bitte beachten Sie: Gastkommentare werden von der Redaktion erst gegengelesen und dann freigegeben — oder auch nicht. Das kann ein paar Stunden dauern. Die Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet (und ggfs. anschließend zensiert, wenn sie gegen die guten Sitten verstoßen. Was "gute Sitten" sind, entscheidet allein die Redaktion).

CAPTCHA
Die folgende Frage dient dem Test, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und zur Verhinderung von unerwünschter Werbung (Spam).
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image without spaces, also respect upper and lower case.