Schwarzweißfotografen müssen dreimal arbeiten, Diafotografen nur einmal.

— Unbekannt

Am 1.11.

  • 1879: * Oskar Barnack (+ 1936); deutscher Feinmechaniker (Leica)
  • 1941: Ansel Adams fotografiert „Moonrise, Hernandez, New Mexico“
  • 1950: Taisei Optical Equipment Manufacturing (heute Tamron) wird gegründet

BENUTZERANMELDUNG

Sony nichtgleich m43

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 21. Februar 2013 - 13:43
FabianHaas schrieb:

... bei FT / Olympus: 1.5 * 1.3 = 1.95 also fast zweifache Brennweitenverlängerung! Als Oly Fan muss ich sagen, 2* ist ziemlich schick, wenn man Tiere und Sport macht, das hält die Objektive klein, bzw gibt extra Vergrößerung im Bild.

Auch also Oly Fan vermisse ich den Schwenkmonitor (Nikon: Gibt es wirklich Gründe keine Schwenkbaren Monitor zu haben, der ist sooooo geschickt! Selbst bei der ersten Bildkontrolle ist das klasse), und ich bin neidisch auf den Sensor. Der wird leider einiges besser sein, dh weniger Rauschen, als bei E-5. Hoffe Olympus kommt da aus dem Kreuz und holt auf (bzw baut Sony ein).

Ansonsten sieht das nach einer wirklich prima Kamera aus. Und das war es dann wohl für die Doppel-Nullreihe am unteren Ende, oder? D200-D300 bei der hauseigenen Konkurrenz macht D4/500 keinen Sinn. D600 und D800 sind dann zu Nahe in Preis und Ausstattung!

Cheers Fabian

O wird nie Sony einbauen da die keine kleinen m43 sensoren bauen.

Kommentieren

  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <i> <b>
  • Youtube- und Google-Video-Links werden automatisch als eingebettete Videos dargestellt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Sie können andere Beiträge mit den [quote]-Tags zitieren.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bitte beachten Sie: Gastkommentare werden von der Redaktion erst gegengelesen und dann freigegeben — oder auch nicht. Das kann ein paar Stunden dauern. Die Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet (und ggfs. anschließend zensiert, wenn sie gegen die guten Sitten verstoßen. Was "gute Sitten" sind, entscheidet allein die Redaktion).

CAPTCHA
Die folgende Frage dient dem Test, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und zur Verhinderung von unerwünschter Werbung (Spam).
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image without spaces, also respect upper and lower case.