Die Kamera lügt nicht. Sie kann aber Werkzeug der Unwahrheit sein.

— Harold Evans

Am 22.10.

  • 1913: * Robert Capa (+ 1954); amerikanischer Fotograf; v.a. Kriegsreporter

BENUTZERANMELDUNG

Gast schrieb: Das darf man

Eingetragen von
Gast
am Montag, 15. August 2011 - 16:09
Gast schrieb:

Das darf man nicht so ernst nehmen. Es gibt hier einen Obereinheizer, der lt seinem XING Profil Photoingenieur und Betreiber des LUF, des ((m)FT-) systemkameraforums und des mirrorlessforums ist. Und da auf Sonyalpharumors auf "visit our new mirrorless forum" als redaktionelles Layout hingewiesen wird, liegt der Verdacht nahe, dass er auch dort seine Finger im Spiel hat. Wie auch immer. Ein sehr flexibler Zeitgenosse also. War mal hier als "Mr. FT" und "FT-Fanboy" angemeldet bis ihm die Hose runtergerutscht ist und treibt jetzt als "Gast" weiterhin sein Unwesen.

Kurz: Er muss die physikalische Wahrheit "richtigstellen" und zur Not auf persönlicher Ebene die Leute diskreditieren. Denn: Je mehr um die physikalischen Grenzen von MFT wissen, desto weniger MFT User gibt es und damit umso weniger mirrorless- und systemcameraforums user. Und je weniger Forums-User desto weniger Werbeeinnahmen und desto schlechter kann er lt eigener Aussage im LUF seine Familie ernähren. So einfach ist das.

Zwangsneurose?

Kommentieren

  • Erlaubte HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd> <img> <i> <b>
  • Youtube- und Google-Video-Links werden automatisch als eingebettete Videos dargestellt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Sie können andere Beiträge mit den [quote]-Tags zitieren.
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Bitte beachten Sie: Gastkommentare werden von der Redaktion erst gegengelesen und dann freigegeben — oder auch nicht. Das kann ein paar Stunden dauern. Die Kommentare von registrierten Benutzern werden sofort freigeschaltet (und ggfs. anschließend zensiert, wenn sie gegen die guten Sitten verstoßen. Was "gute Sitten" sind, entscheidet allein die Redaktion).

CAPTCHA
Die folgende Frage dient dem Test, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und zur Verhinderung von unerwünschter Werbung (Spam).
Image CAPTCHA
Enter the characters shown in the image without spaces, also respect upper and lower case.