Fotografieren ist wie schreiben mit Licht, wie musizieren mit Farbtönen, wie malen mit Zeit und sehen mit Liebe.

— Almut Adler

Am 4.9.

  • 1900: * Baron George Hoyningen-Huene (+ 1968); Modefotograf russischer Abstammung
  • 1905: * Walter Zapp (+ 2003); Erfinder der Kleinstbildkamera (Minox 8x11)

BENUTZERANMELDUNG

Wirtschaft

Photoindustrie-Verband sieht neue Chancen: Die Zukunft des Foto- und Imagingmarktes als digitales Ökosystem

Logo Photoindustrie-VerbandDie klassische Photoindustrie gerät nicht nur durch Smartphone & Co. immer stärker unter Druck. Auch die der eigentlichen Aufnahme nachgelagerten Geschäfte gestalten sich in Zeiten von Google, Facebook, Flickr etc. zunehmend schwieriger. Soziale Medien haben inzwischen ein eigenständiges Ökosystem geschaffen, das nach Ansicht des Photoindustrie-Verbands Wertschöpfung und Monetarisierung an den traditionellen Unternehmen der Foto- und Imagingbranche großenteils vorbeilaufen lässt.

...

Quartalszahlen vorgelegt: Bei Nikon geht es wieder aufwärts

Auch Nikon hat es im vergangenen Jahr geschafft, Umsatz und Rendite im Kamerageschäft zu steigern. Und das, obwohl der Absatz von Kompaktkameras weiterhin rapide zurückgeht. Dabei profitiert Nikon aber auch vom starken Dollar. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet Nikon in der Imaging-Sparte dennoch einen Rückgang, auch bei den Systemkameras und Objektiven.

...

Der südbadische Kugelkopf- und Stativhersteller FLM meldet Insolvenz an

Die FLM GmbH musste Ende Juli 2015 Insolvenz anmelden. Bekannt wurde der Hersteller aus dem südbadischen Emmendingen für seine vollständig in Deutschland produzierten Kugelköpfe sowie dem vor einigen Jahren aufgebauten Sortiment an Karbonstativen.

...

Quartalsbericht: Olympus Imaging schreibt schwarze Zahlen

Olympus hat seinen aktuellen Vierteljahresbericht veröffentlicht. Darin weist die Imaging-Sparte erstmals wieder einen bescheidenen Gewinn aus, der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahreszeitraum etwas gewachsen. Vor allem zuhause in Japan konnte Olympus kräftig zulegen, aber auch in Europa und den USA zieht das Geschäft wieder an. Insgesamt bleibt das Kamerageschäft für Olympus weiterhin schwierig, für das gesamte Geschäftsjahr wird aber wenigstens eine schwarze Null erwartet.

...

Neue Quartalszahlen: Fujifilm Imaging verdient viel Geld – mit analogen Sofortbildkameras

Fujifilm hat zum Ende des zweiten Quartals 2015 aktuelle Geschäftszahlen veröffentlicht. Wie bei fast allen anderen Herstellern auch, schwächelt das Geschäft mit Digitalkameras. Dennoch konnte „Fujifilm Imaging Solutions“ Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich steigern – dank der glänzenden Geschäfte mit Sofortbildkameras und den dazugehörigen Filmen.

...

Quartalsbericht von Sony: Kamera- und Bildsensorengeschäft im Aufwind

Nach einer langen Durststrecke laufen die Geschäfte bei Sony wieder gut. Entgegen dem allgemeinen Trend steigerte Sony im vergangenen Quartal Umsatz und Gewinn beim Geschäft mit Digitalkameras. Ein noch größerer Grund zur Freude ist die Sparte „Semiconductor“, hier konnte Sony bei den Bildsensoren ein Umsatzplus von gut 60 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal verzeichnen. Auch der Blick in die Zukunft ist bei Sony rosig, Umsatz und Absatzzahlen bei den Digitalkameras sollen in 2015 erstmals wieder wachsen.

...

Zweites Quartal 2015: Canon schwächelt leicht

Canon hat am 27. Juli die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2015 vorgelegt. Wie nicht anders zu erwarten war, gehen die Verkäufe von Kompaktkameras rapide zurück. Aber auch das Geschäft mit Systemkameras schwächelt. Freuen dürfen sich die Controller bei Canon weiterhin über eine hohe Umsatzrendite.

...

Zeiss und Sony – eine interessante Partnerschaft

Fernöstliche Elektronikhersteller schmücken ihre Fotoprodukte gerne mit den klangvollen Namen deutscher Optikhersteller. So prangt auf einigen Objektiven von Panasonic der Schriftzug Leica, Samsung graviert Schneider Kreuznach in die Frontfassung, den Tubus vieler Sony-Objektive ziert das blaue Logo von Zeiss. Welchen Anteil die teils heute noch hochgeschätzten Objektivhersteller bei Produktion und Entwicklung der entsprechenden Objektive haben, bleibt dabei meist im Dunkeln. Zumindest Zeiss erklärt nun in einem sehr offenen Blog-Beitrag, wie es um die Partnerschaft mit Sony bestellt ist.

...

Sony Mobile und ZMP gründen Joint-Venture für Fotodrohnen

Sony Mobile und der japanische Roboterhersteller ZMP geben die Gründung des Joint-Ventures „Aerosense Inc“. bekannt, das autonome Fluggeräte für die Luftbildfotografie entwickeln und produzieren soll. Sony steuert die Kameras und Verbindungstechnologien bei, ZMP bringt das Know-How für die automatische Steuerung mit ein.

...

Rolleiflex-Kameras: Es geht weiter – wieder einmal und irgendwie

Im Vorfeld der photokina 2014 schien es, als sei mit dem Insolvenzantrag der DHW-Fototechnik das Schicksal der legendären Rolleiflex-Kameras endgültig besiegelt. Im Frühjahr wurde dann die Insolvenzmasse versteigert. Doch jetzt sieht es so aus, als könnte die Produktion der Zweiäugigen aber auch der Hy6 von der neugegründeten DW Photo GmbH wieder aufgenommen werden. Die Markenrechte an den traditionsreichen Kameranamen hat inzwischen jedoch eine andere Firma.

...

Canon hat 110 Millionen EF-Objektive produziert

Logo: 110 Millionen EF-ObjektiveBei Canon gibt es einen Grund zum Jubeln: Im Juni 2015 wurde die Marke von 110 Millionen produzierter EF-Objektive überschritten. EF-Objektive werden seit 1987 produziert, als Canon das EOS-System eingeführt hat.

...

Schneider-Kreuznach: Industrie-Optik und Präzisionsmechanik statt Foto-Objektive

Die Jos. Schneider Optische Werke reduzieren ihr Engagement in der Foto-Optik und stellen die Entwicklungsarbeiten an den vor drei Jahren angekündigten MFT-Objektiven ein. Das teilte die Geschäftsführung des Optik-Herstellers am Donnerstag im Rahmen ihrer jährlichen Bilanzpressekonferenz mit. Schneider-Kreuznach will sich in Zukunft wieder stärker auf die Industrie-Optik konzentrieren und hat hier speziell die Sensorik im Visier, die künftig für netzgesteuerte Fahrzeuge benötigt wird. Der Umsatz des Unternehmens ist im fünften Jahr in Folge rückläufig.

...

Sony investiert vier Milliarden Dollar in Sensorproduktion

Logo: SonySony Japan plant einem Bericht des Nachrichtendienstes Reuters zufolge, neue Aktien im Wert von fast vier Milliarden Dollar auszugeben. Das frische Kapital soll vor allem in das Geschäft mit Bildsensoren investiert werden. Das Geschäft mit Konsumerelektronik wie TV-Geräte soll hingegen zurückgefahren werden.

...

Photoflex ist wieder da

Nach rund drei Monaten Pause meldet sich Photoflex wieder zurück. Das vor allem durch sein großes Angebot an Lichtformern bekannt gewordene US-Unternehmen verkündet auf seiner Homepage „Back in Business“. Unklar ist allerdings, welcher Distributor die Produkte zukünftig in Deutschland vertreiben wird.

...

Laut "Capital": Casio gibt Geschäft mit Digitalkameras in Europa auf

Logo CasioVon Casio gab es schon lange keine neue Digitalkamera mehr. Jetzt ist es auch offiziell: Die Japaner ziehen sich mit dem Verkauf von Digitalkameras aus Europa zurück – aber nur vorübergehend. Das meldet das deutsche Wirtschaftsmagazin Capital.

...

Photoflex hat zum 27.03.2015 seinen Geschäftsbetrieb eingestellt

Wie das amerikanische Unternehmen am Tag vor der Schließung mitteilte, werde man sein Geschäft aufgeben und den Betrieb mit sofortiger Wirkung einstellen. Der deutsche Importeur in Hannover sagt zu, für alle von Enjoyyourcamera.com erworbenen Photoflex-Produkte die Gewährleistung zu übernehmen:

...

Sony verkauft die Hälfte seines Anteils an Olympus an JP Morgan

Der japanische Elektronikkonzern reduziert seine Beteiligung an Olympus um 50 Prozent. Der Verkauf der Anteile an den Finanzdienstleister JP Morgan bringt Sony etwa 360 Millionen Euro ein:

...

DHW Fototechnik - Insolvenzmasse wird versteigert

Logo DHW FototechnikDerzeit flackern wieder die Lichter in der Braunschweiger Salzdahlumer Straße 196, wo die auf dem altehrwürdigen Produktionsgelände der früheren Rollei-Werke Franke & Heidecke angesiedelte DHW Fototechnik GmbH kurz vor der photokina 2014 Insolvenz anmelden musste. Im April 2015 soll nun die Insolvenzmasse versteigert werden:

...

Leica beruft Oliver Kaltner zum Vorstandsvorsitzenden

Mit Oliver Kaltner bekommt die Leica Camera AG einen neuen Vorstandsvorsitzenden. Kaltner war zuvor u. a. bei Microsoft, Sky, Sony und Nike beschäftigt:

...

Deutscher Foto- und Imagingmarkt 2014

Grafik Photoindustrie-VerbangDer Photoindustrie-Verband hat, fußend auf Zahlen der GfK, ein „Stimmungsbild“ des deutschen Foto- und Imagingmarktes für die vergangenen Jahre vorgelegt. Die goldenen Zeiten sind demnach endgültig vorbei:

...