Die Welt ist dabei, in Stücke zu gehen, und Leute wie Adams und Weston fotografieren Felsen!

— Henri Cartier-Bresson

BENUTZERANMELDUNG

Kultur

Gründer von Luminous Landscape: Michael Reichmann verstorben

Michael Reichmann, der Gründer und Motor von Luminous Landscape, ist tot. Er verstarb am späten Mittwochabend im Alter von 71 Jahren. Einem größeren Fotografenkreis bekannt geworden ist Reichmann durch seine Technik „Exposing to the right“ (ETTR), mit der sich der Dynamikumfang von RAW-Aufnahmen deutlich erweitern lässt.

...

Sony World Photography Awards 2016: Meine Impressionen und Gedanken

Fotografen aus 186 Ländern haben mit 230.103 Bildern an den Sony World Photography Awards teilgenommen. Letzten Donnerstag wurden die siegreichen Fotografen in London geehrt, gleichzeitig eröffnete die Ausstellung der Siegerbilder sowie ausgewählter Kandidaten der Shortlists. Ich hatte die Gelegenheit, die Ausstellung im Somerset House zu besuchen und an der Gala anlässlich der Verleihung der Awards teilzunehmen. Zurückgekommen bin ich mit tiefen Eindrücken und nachdenklich.

...

Sony World Photography Awards 2016: Das sind die Gewinner

Gestern Abend hat Sony im Rahmen einer festlichen Gala in London die diesjährigen Preisträger der Sony World Photography Awards präsentiert. Als bester Fotograf wurde der Iraner Asghar Khamseh für seine erschütternden Porträts der Opfer von Säureanschlägen mit dem Titel „L’Iris d’Or Photographer of the Year“ ausgezeichnet. Kirstin Schmitt aus Deutschland siegt in der Profi-Kategorie „Schnappschuss“. Für die 2007 erstmals ausgerichteten Awards wurden 230.103 Bilder aus 186 Ländern eingereicht.

...

dpa kürt Bilder des Jahres 2015

Die Nachrichtenagentur dpa hat zum 15. Mal die Pressebilder des Jahres 2015 ausgezeichnet. Mehr als 1500 Einsendungen in insgesamt sechs Kategorien standen zur Auswahl. Die jetzt präsentierten Gewinnerfotos zeigen dabei einen interessanten Querschnitt dessen, was im letzten Jahr in Deutschland wichtig war.

...

Zeiss Photography Award 2016 geht an Tamina-Florentine Zuch aus Hannover

Der in diesem Jahr erstmals vergebene Zeiss Photography Award geht an Tamina-Florentine Zuch aus Hannover. Ausgezeichnet wird die 25-Jährige, die Fotojournalismus und Dokumentarfotografie studiert, für ihre Bildserie von einer Zugreise durch Indien. Zu sehen sind die ausgezeichneten Bilder sowie die der sieben weiteren Finalisten im Rahmen der »Sony World Photography Award«-Ausstellung im Somerset House in London vom 22. April bis 8. Mai 2016.

...

Letzter Foto-Flohmarkt bei Foto-Ernst in Zürich

Am kommenden Samstag, den 16. April 2016, findet der dritte und letzte Fotoflohmarkt bei Foto-Ernst in Zürich statt. Angeboten werden laut Initiatoren Kameras von Super-8 bis Pocket, Stative in allen Größen, Objektive in Originalverpackung, Leinwände, Vergrößerer, Fototaschen, Diaprojektoren, Fotopapier, Dunkelkammerzubehör, Vintage-Fotorahmen etc. pp.

...

Marilyn Monroe: Fotoausstellung zum 90. Geburtstag der Filmikone

In diesem Jahr wäre Marilyn Monroe 90 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lässt die Kölner Galerie in focus das Leben der Filmikone und des Sexsymbols nochmals in Bildern Revue passieren. Die Ausstellung „Marilyn Monroe – 90th Anniversary. A Life in Pictures.“ ist zunächst in Köln zu sehen, im Sommer dann in Rottenburg am Neckar und ab Herbst in Berlin.

...

Rolf Nobel mit Dr.-Erich-Salomon-Preis 2016 ausgezeichnet

Prof. Rolf Nobel, Fotograf und Hochschullehrer, erhält den Dr.-Erich-Salomon-Preis 2016 der Deutschen Gesellschaft für Photographie (DGPh). Mit der Auszeichnung „ehrt die DGPh einen der einflussreichsten deutschen Photolehrer, der gleichfalls als Photograph, Festival- und Galeriegründer wegweisende Akzente gesetzt hat“. Die Preisverleihung findet am 17. Juni im Rahmen des „Lumix-Festivals für jungen Fotojournalismus“ in Hannover statt.

...

Sony World Photography Awards 2016: Sieger des deutschen National Award gekürt

Im Rahmen der Sony World Photography Awards 2016 wird Daniel Fleischhacker für sein Landschaftsfoto „The Frozen Mountain“ mit dem deutschen National Award ausgezeichnet. Der zweite Platz geht an Martin Seraphin, den dritten Platz belegt Stefan Thiel. Die National Awards werden in 60 Ländern weltweit vergeben und sollen das jeweils beste Einzelbild eines lokalen Fotografen würdigen.

...

Deutscher Fotobuchpreis bekommt Denkpause verordnet

Der Deutsche Fotobuchpreis, der während Jahren die besten Fotobücher im deutschsprachigen Raum auszeichnete, macht eine „Denkpause“ – es wird ihn in bisheriger Form für 2016 nicht geben. Wann (und ob überhaupt) der Preis wieder aufgenommen wird, steht noch nicht fest.

...

Die Geschichte der Fotografie – in 5 Minuten und 12 Sekunden

Die zurückliegende Woche hat viel Neues und Aufregendes rund um die Fotografie gebracht. Zeit jetzt also einmal, Luft zu holen und zu entspannen. Warum nicht bei einem kurzen Videoclip zur Geschichte der Fotografie? In gerade einmal fünf Minuten nimmt Sie die „Cooperative of Photography“ (COOPH) mit auf eine äußerst kurzweilige Zeitreise.

...

World Press Photo 2015: Australier Warren Richardson ausgezeichnet

Der australische Fotograf Warren Richardson hat das Pressefoto des Jahres 2015 aufgenommen, dafür wurde er mit dem „World Press Photo 2015 Award“ ausgezeichnet. Das preisgekrönte Bild entstand im Rahmen der Berichterstattung zur Flüchtlingsnot an der Grenze zwischen Serbien und Ungarn. Um den begehrten Titel hatten sich 5775 Fotografen aus 128 Ländern mit insgesamt fast 83.000 eingereichten Arbeiten beworben.

...

Leica startet Fotowettbewerb "Oskar Barnack Preis" 2016 mit vielen Neuerungen

Leica schreibt die 36. Runde des „Oskar Barnack Preis“ aus und erneuert den renommierten Fotowettbewerb gleichzeitig kräftig. So wird die Siegerprämie in der Kategorie „Nachwuchspreis“ auf insgesamt 10.000 Euro verdoppelt und erstmals seit vielen Jahren werden die Gewinner wieder in Deutschland ausgezeichnet.

...

180.000 weitere historische Fotos und Dokumente zur freien Verwendung

Die New York Public Library hat nochmals 180.000 historische Dokumente digitalisiert und stellt sie als „Public Domain“ zu freien Verwendung zum Download bereit. Darunter befinden sich auch zehntausende Fotos, vor allem aus New York aber auch aus anderen Teilen der USA und der Welt. Die clever gestaltete Benutzerführung lädt zum Stöbern und Verweilen ein.

...

Mitmachen und gewinnen: Deutscher Jugendfotopreis 2016

Ab sofort können alle jungen Fotografen bis 25 Jahre ihre Arbeiten zum Deutschen Jugendfotopreis 2015 einreichen. Zu gewinnen gibt es Preise im Gesamtwert von 13.000 Euro, welche das sind, verrät der Ausrichter des Wettbewerbs nicht. Veranstaltet wird der Wettbewerb vom Deutschen Kinder- und Jugendfilmzentrum (KJF) im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Noch bis zum 15. März können die Bilder hochgeladen oder als Ausdruck eingeschickt werden.

...

Canon gibt Gewinner des Fotowettbewerbs "Iconic Images" bekannt

Vom 1. September bis 2. Oktober 2015 rief Canon anlässlich des zehnjährigen Jubiläums der „Canon EOS 5D“-Serie zum Fotowettbewerb „Iconic Images“ auf. Unter den zehn Finalisten setzte sich Matt Doggett aus Großbritannien mit seiner Arbeit „Visionary Changes“ durch. Die international besetzte Jury hatte dabei eine schwere Wahl unter mehr als 12.500 Einsendungen aus 18 europäischen Ländern zu treffen.

...

Kult-Kalender: Annie Leibovitz fotografiert Pirelli 2016

Gestern wurde in London der „Pirelli Kalender 2016“ vorgestellt. Wie immer stehen Frauen im Fokus der Fotografien – diesmal aber ganz andere und ganz anders als gewohnt. Fotografiert hat Annie Leibovitz ganz schlicht und in Schwarzweiß.

...

Ausgewählte Fotokalender für das Jahr 2016

Das Jahr 2016 naht. Damit nach dem Silvesterfeuerwerk nicht eine leere Lücke an der Wand oder auf dem Schreibtisch zurückbleibt, hier eine kleine Auswahl feiner und ganz verschiedener Kalender, welche man nicht überall zu sehen bekommt.

...

Deutscher Jugendfotopreis 2016 gestartet: Soundcheck mit der Kamera

Seit 1962 wird der Deutsche Jugendfotopreis verliehen, jetzt startet der Wettbewerb für 2016. Unter dem Thema „Soundcheck mit der Kamera“ dreht sich dabei alles um Lebensgefühl und Musik. Teilnehmen kann, wer nicht älter als 25 Jahre ist, in Deutschland wohnt und nicht professionell im Fotobereich arbeitet. Der Einsendeschluss ist am 15. März 2016.

...

dpunkt-Verlag sucht Kameras für Workshop mit Flüchtlingen

Der dpunkt-Verlag aus Heidelberg veranstaltet am 24. Oktober 2015 einen Workshop, in dem jungen Flüchtlingen die Grundkenntnisse des Fotografierens nahegebracht werden sollen. Damit möglichst jeder Teilnehmer mit einer Kamera ausgestattet werden kann, sucht dpunkt noch Digitalkameras, die er den Workshop-Teilnehmern für vier Wochen leihweise überlassen kann.

...