Eine der Freuden beim Fotografieren besteht darin, dass man nie weiß, was hinter der nächsten Ecke auf einen zukommt.

— Tom Ang

Am 22.8.

  • 1902: * Leni Riefenstahl (+ 2003); deutsche Tänzerin, Schauspielerin, Filmregisseurin und Fotografin
  • 1908: * Henri Cartier-Bresson (+ 2004); französischer Fotograf, Mitbegründer der Fotoagentur Magnum

BENUTZERANMELDUNG

Kultur

„Ein ganzer Kurzfilm auf einem einzigen Bild.“

KOSCHIES, Das Geheimnis, 2011Über die fotografischen Zeit-Raum-Variationen von KOSCHIES:

...

Punctum. Bemerkungen zur Photographie.

Moyra Davey, Bella, circa 1996-2014Die Salzburger Ausstellung „Punctum“ untersucht das Wesen der Fotografie heute:

...

Gebanntes Licht

Anton Stankowksi, Interferenz-Objekt als Negativ, 1933Die Staatsgalerie Stuttgart stellt derzeit Fotografien aus einer besonders künstlerisch-experimentellen Phase der Fotografie zwischen 1920 und 1980 aus. Zu sehen sind u. a. Arbeiten von Man Ray, László Moholy-Nagy, Christian Schad, Victor Vasarely und Anton Stankowski:

...

Walker Evans. Ein Lebenswerk.

Foto Walker Evans: Two Women, Frenchquarter, New Orleans, Februar – März 1935Eine Berliner Ausstellung präsentiert über 200 Originalabzüge aus dem Werkschaffen von Walker Evans, darunter sowohl die Ikonen als auch bisher selten veröffentlichte Fotografien:

...

Nichts als Licht

Stefan Heyne, SEAT 4F, 2013Fotografie – Unschärfe – Abstraktion. Die Städtische Galerie Dresden zeigt noch bis September 2014 teils bekannte, teils gänzlich neue Arbeiten des Berliner Fotokünstlers Stefan Heyne:

...

Fotokunst ist ein beliebtes Fälscherobjekt

Im Besonderen bei Online-Auktionen wird gern gefälschte Fotokunst angeboten – preiswert, aber wertlos. Die Helmut Newton Stiftung beobachtet das seit einigen Jahren auch für Helmut-Newton-Fotos und gibt Tipps, wie sich Sammler vor Betrug schützen können:

...

Wild!

Foto Ingar Krauss, ohne Titel, Zechin 2013Zeitgenössische Tierfotografie – nicht von Naturfotografen – zeigt die Berliner Ausstellung „WILD“:

...

Ende einer fotografischen Ära

Volker Heinze, aus der Serie „Der Schein des Vertrauten“, 1985/1986Eine Essener Ausstellung widmet sich den künstlerischen Praktiken und Techniken analoger Fotografie:

...

Am Abgrund

Foto Alexander Gehring, Lichtphänomen, aus der Serie „Messages from the Darkroom“„Wir werden in dieser Ausstellung Bilder zeigen, die nicht ermüden, sondern, im Gegenteil, eine Fackel entzünden.“ – so Kurator Marc Peschke über die Dornbirner Ausstellung „Am Abgrund“:

...

photokina: Kunst kaufen

Auf der Kölner photokina im September 2014 soll es ein neues Angebot geben: Kunst zum Kaufen

...

Nostalgias and Desires

Reimo Vosa-TangsooDie Arbeiten des estländischen Fotokünstlers Reimo Vosa-Tangsoo bewegen sich zwischen interaktiver Installation, „Interpassiver Installation“, Videokunst und Fotografie:

...

Das Leben geht weiter

Foto Hans-Christian Schink, Kesennuma, Hajikamiiwaisaki (1), Miyagi Prefecture, 2012Eine postapokalyptische Stimmung liegt über malerisch verschneiten Landschaften, eine dünne Schneeschicht bedeckt die Spuren der Katastrophe ... Hans-Christian Schinks Serie „Tōhoku“ entstand ein Jahr nach dem verheerenden Tsunami:

...

Von Liebermann bis Nolde

Max Liebermann, Strandszene in Nordwijk, 1908, PastellDie Ingelheimer Ausstellung hat sich den Impressionismus in Deutschland zum Thema gemacht, will dem neue Facetten abgewinnen – und entdeckt dabei auch die Arbeiten eines altbekannten Fotografen:

...

Landschaft im Dekolleté

Foto Jessica Backhaus, Orchids in Salzburg, 2006Dem Fenster, jener Schwelle zwischen Innen und Außen, zwischen Heim und Natur, zwischen Bekanntem und Unbekanntem, widmet sich eine Rüsselsheimer Ausstellung:

...

Farbe für die Republik

Foto Martin Schmidt, Traktoristin, um 1965Eine Berliner Ausstellung zeigt Auftragsfotografie, die das Leben in der DDR zeigt, und auch, wie sich damals der Staat und seine Organisationen gerne selbst dargestellt sahen. Dabei kam der Farbfotografie eine besondere Aufgabe bei der Vermittlung der sozialistischen Ideologie zu:

...

Florence Henri. Compositionen.

Florence Henri Selbstporträt, 1928Die Fotografien und Fotomontagen von Florence Henri zeugen von einer ungewöhnlichen Offenheit für neue Strömungen in der Kunst ihrer Zeit. Eine Münchener Ausstellung richtet jetzt das Augenmerk auf diesen Schaffensaspekt der Künstlerin, die vor allem als Malerin bekannt ist:

...

August Sander: Meisterwerke und Entdeckungen

Foto August Sander, Photographin, um 1926Er zählt zu den wichtigsten Fotografen des 20. Jahrhunderts: August Sander. In Köln läuft derzeit eine große Jubiläumsausstellung mit rund 300 originalen Exponaten; viele der Arbeiten sind weltweit das erste Mal zu sehen:

...

Benefiz-Auktion zugunsten des Berliner Autocenters

David Ostrowski, F (Musik ist Scheisse), 2013Um den Fortbestand des Berliner autonomen art space Autocenter zu sichern, haben viele Künstler Kunstwerke gestiftet, die im Rahmen einer Benefiz-Auktion am 29. März 2014 versteigert werden:

...

bip2014: Das Bild ist eine Quelle der Verheißungen

Bénédictes Deramaux, >Vue de l'esprit. Département: confusions, pertes. 2004Im belgischen Lüttich öffnet heute die 9. Internationale Biennale der Fotografie und der bildenden Künste. Sie steht unter dem Motto „Pixels of Paradise“:

...

Mannsbilder

Foto Ulrike Rosenbach, Art is a criminal action, 1972Schon Napoleon Bonaparte befand einst: „Männer sind seltsam“

...