Kunst kommt von Können, nicht von Wollen: Sonst hieß es „Wulst“.

— Ludwig Fulda

Am 30.8.

  • 1820: * Gustave Le Gray (+ 1884): Pionier der künstlerischen Fotografie

BENUTZERANMELDUNG

Kultur

50 Olympus OM-D E-M10 erzeugen einzigartiges Lightpainting-Projekt

Das deutsche Künstlerduo Zolaq hat mithilfe von 50 „OM-D E-M10“-Kameras ein Lightpainting-Video mit „Bullet Time®“-Effekten realisiert. Bekannt geworden ist dieser Effekt durch den Film The Matrix. Hilfreich bei dessen Umsetzung war die Funktion „Live Composite“ der Kameras, mit der sich alle Änderungen der Einstellungen auf dem Display in Echtzeit überprüfen ließen.

...

Nikon Photo Contest 2014 – 2015: Gewinner stehen fest

Logo: Nikon Photo Contest 2014-2015Mehr als 89.000 Fotos und Videos hatte die Jury des „Nikon Photo Contest 2014 – 2015“ zu begutachten, jetzt stehen die Gewinner fest: der Japaner Katsuhiro Noguchi streicht mit seinen Bildern „Fukushima Flowers“ den Hauptpreis in der Fotokategorie ein. Der Sieg in der Videokategorie ging nach Polen an Chris Rudz für sein Video „One“.

...

Da kann ich ja gar nicht hingucken, alles flirrt! – Sabine Wild im Interview

Sabine Wild, 1962 in Italien geboren und heute in Berlin lebend, ist eine der bekanntesten deutschen Fotokünstlerinnen. Vor allem auch durch ihre Zusammenarbeit mit der Editionsgalerie LUMAS ist ihr Werk ebenfalls im Ausland populär geworden. Über ihre Arbeiten sagt sie: „Durch das Aufbrechen des abbildungsgetreuen Charakters der Fotografie verlege ich den Wahrnehmungsvorgang in das subjektive Erleben des Betrachters.“ Die Künstlerin sprach mit photoscala über Ihre Arbeit und was sie so sehr an Megacities reizt.

...

Fotoausstellungen, die im August locken

Viele Galerien und Museen verabschieden sich in die Sommerpause. Dennoch gibt es auch im August viel Kunst zu sehen und zu entdecken. Eine Übersicht der wichtigsten Präsentationen in kühlen Räumen an heißen Tagen.

...

Olympus schickt Photography Playground nach München und fördert Fotokunst nun auch in Frankfurt und Amsterdam (aktualisiert)

Ein Spielplatz für Fotografen will der „Olympus Photography Playground“ sein, am 25. August öffnet er erstmals seine Pforten in München. Bis zum 20. September laden interaktive Ausstellungen in einem ehemaligen Heizkraftwerk zum Mitmachen und Fotografieren ein. Olympus will die kreative Seite der Fotografie zudem als Partner des Fotografie Forum Frankfurt (FFF) und dem Amsterdamer FOAM fördern.

...

50 Jahre Pirelli-Kalender: Von Reifen, Frauen und Star-Fotografen

50 Jahre Pirelli KalenderSeit mehr als 50 Jahren ist der Pirelli-Kalender „The Call“ heiß begehrt, wird er doch nur an eine Handvoll VIPs verteilt und kann nicht gekauft werden. So exklusiv wie der Empfängerkreis ist auch Liste der Fotografen und Models des Pirelli-Kalenders. Jetzt zeichnet ein opulenter Bildband die Geschichte des Pirelli-Kalenders für jedermann nach.

...

Diese Fotoausstellungen sind einen Besuch wert

Man muss ja nicht immer selbst fotografieren. Lassen Sie sich zur Abwechslung einmal von den Arbeiten bekannter oder aufstrebender Fotografen inspirieren. Obwohl viele Galerien Sommerpause machen, gibt es viel zu gucken und zu sehen in Kunsthäusern und Museen. Eine Auswahl wichtiger Ausstellungen in den kommenden Wochen:

...

Leica vergibt Oskar Barnack Preis 2015

An die 1700 Fotografen aus 88 Ländern haben sich dieses Jahr am Wettbewerb um den Leica Oskar Barnack Preis beteiligt. Der mit 25.000 Euro dotierte erste Platz geht an den schwedischen Fotografen JH Engström. Als Newcomer wurde die Polin Wiktoria Wojciechowska ausgezeichnet.

...

Dinieren mit Martin Parr

Seine Tochter Ellen Parr kocht, Martin Parr diniert und signiert – im Rahmen des Kasseler Fotobuchfestivals (4.–7. Juni 2015) besteht die Möglichkeit, an einem Essen mit dem Fotografen Martin Parr teilzunehmen. Die Preise sind moderat:

...

DGPh Kulturpreis 2015 geht an Trevor Paglen

Foto Trevor Paglen, They Watch the Moon, 2010„Der Beobachter der Beobachter“, Trevor Paglen, zeigt Strukturen und Systeme der Überwachung, der politischen Einflussnahme und der Gewaltausübung von Großmächten:

...

Retrospektive: Paul Strand

Foto Paul Strand, Young Boy (Jugendlicher), Gondeville, Charente, France, 1951Das Fotomuseum Winterthur präsentiert die erste großangelegte europäische Retrospektive zum Werk von Paul Strand (1890 –1976), einem herausragenden Vertreter der modernen Fotografie des 20. Jahrhunderts:

...

Der komponierte Augenblick

Foto Vivian Maier, Ohne Titel, 1954Die Berliner Ausstellung „Vivian Maier – Street Photographer“ zeigt staunenswerte Fotografien einer erst kürzlich entdeckten Fotografin:

...

Andreas Feininger - Das fotografische Werk

Foto Andreas Feininger „Brooklyn Bridge bei Nacht, New York“ (1945)Das Zeppelin Museum Friedrichshafen zeigt erstmals das gesamte Feininger Archiv in einer umfassenden Ausstellung:

...

Wir müssen den Schleier von unseren Augen reißen

Lasar (El) Lissitzky, Selbstporträt, 1924»Experimentieren ist unsere Pflicht«, so lautete die Parole einer russischen Avantgardisten-Gruppe zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Im Zuge dessen durchdrangen Impulse aus der bildenden Kunst auch das Medium der Fotografie. Eine Rüsselsheimer Ausstellung weiß Interessantes aus dieser Zeit des Aufbruchs und des Suchens zu zeigen und zu berichten:

...

Tanz der Hände

Foto Trude Geiringer / Dora Horovitz, Harald Kreutzberg, um 1929Die Salzburger Ausstellung eröffnet einen Blick auf eine in Vergessenheit geratene Facette der Zwischenkriegszeit – das damalige Faible für Hände und Posen in Fotografie und Tanz:

...

Ikonen und Entdeckungen (aktualisiert)

Foto Jeff Mermelstein, Sidewalk, 1995Die Hamburger Ausstellung „Augen auf! – 100 Jahre Leica Fotografie“ beleuchtet Aspekte der Kleinbildfotografie; von der journalistischen Herangehensweise über kommerzielle und dokumentarische Ansätze bis hin zu freien künstlerischen Positionen – und sie ist unbedingt sehenswert:

...

Ausschreibung zu den 9. Wiesbadener Fototagen

Unter dem Motto „Heimat X“ stehen die 9. Wiesbadener Fototage vom 26.6.2015 bis 12.7.2015; Portfolio-Einreichungen werden noch bis 24.2.2015 angenommen:

...

Konkrete und Generative Fotografie

Hein Gravenhorst, Reflexrosette R – RN 3, 1966Konkrete und Generative Fotografie, das ist Fotografie um ihrer selbst willen, ist der Verzicht auf Abbildung und Darstellung faßbarer Gegenstände – es geht nicht um Bienchen und Blümchen:

...

Die feine Gesellschaft

Foto„Fette Beute. Reichtum zeigen.“ – so der Titel einer Hamburger Ausstellung, die sich der Darstellung von Reichtum und der Selbstdarstellung der Reichen in Fotografie und Massenmedien widmet:

...

Retrospektive: Joel Meyerowitz

Foto Joel Meyerowitz, Bay/Sky, Provincetown, Massachusetts, 1985Joel Meyerowitz ist einer der wichtigsten Vertreter der US-amerikanischen „New Color Photography“ und nachgerade eine Ikone der zeitgenössischen Fotografie. Sein fotografisches Werk ist derzeit umfassend in Düsseldorf ausgestellt:

...