BENUTZERANMELDUNG

Bildbearbeitung

Project Rigel: Adobe bringt Photoshop (mal wieder) aufs Mobilgerät

Adobe Systems wird im Oktober 2015 erneut eine Photoshop-Version für Mobilgeräte vorstellen. Das berichtet die angesehene Webseite Cnet.com unter Berufung auf einen namentlich genannten Adobe-Mitarbeiter. Erst im Frühjahr diesen Jahres hatte Adobe die App „Photoshop Touch“ eingestellt und aus den App-Stores von Apple und Google abgezogen.

...

Corel bringt Paint Shop Pro X8

Paint Shop Pro X geht in die nächste Runde, heute präsentiert Corel die Version X8. Paint Shop Pro X8 wendet sich an ambitionierte Hobbyanwender, Corel zielt mit der kostengünstigen Bildbearbeitung aber auch auf Kleinunternehmen, Bildungseinrichtungen etc. Gegenüber der Vorgängerversion soll die Geschwindigkeit einzelner Funktionen um bis zu 120 Prozent zugenommen haben. Die Software wird wie gehabt als Kaufversion angeboten, sie ist ab sofort zum Preis von rund 70 Euro (Upgrade: 45 Euro) zu haben.

...

Apple veröffentlicht RAW-Update für OS X

Apple bringt das Digital Camera RAW Compatibility Update 6.06, mit dem das Mac-Betriebssystem OS X die RAW-Dateien neuer Digitalkameras unterstützt.

...

Akvis Enhancer V.15 will Bilder mit wenigen Mausklicks besser machen

Bildbearbeitungsspezialist Akvis hat die Software Enhancer zur Version 15 aufgefrischt. Enhancer 15.0 für Windows und Mac OS X soll Bildhelligkeit, Kontrast und Farbwiedergabe mit wenigen Klicks verbessern. Neu in Version 15 ist laut Hersteller eine erhebliche Verbesserung im Modus Detailoptimierung. Enhancer gibt es als Stand-Alone-Software oder als Plugin für gängige Bildbearbeitungsprogramme.

...

Adobe bringt Camera Raw 9.1.1 für Photoshop und Lightroom

Adobe hat Camera Raw 9.1.1 veröffentlicht. Das Update ergänzt Lightroom 6 (CC 2015) und Photoshop CC um den RAW-Support aktueller Kameras. Zudem unterstützt die jüngste Version von Camera Raw die Funktion »Pixel Shift Resolution« der Pentax K-3 II. Auch hat Adobe Korrekturprofile für viele neue Objektive hinzugefügt. Camera Raw 9.1.1 ist die letzte Version, mit der sich auch Photoshop CS6 updaten lässt. Und zu guter Letzt behebt das Update eine Reihe kleinerer Bugs.

...

Adobe kündigt ein letztes Camera-Raw-Update für Photoshop CS6 an

Schlechte Nachrichten für Creative-Cloud-Verweigerer: Adobe hat gestern informiert, dass das kommende Update auf Adobe Camera Raw (ACR) 9.1.1 letztmalig auch für Photoshop CS6 erscheinen wird. RAW-Dateien von Kameras, die jünger sind als ACR 9.1.1, wird Photoshop CS6 dann nicht mehr öffnen können. Ebenso wird es für die letzte Kaufversion von Photoshop keine Daten für die Objektivkorrektur neuer Objektive mehr geben. Als Alternative verweist Adobe auf den DNG Converter und auf die Creative-Cloud-Version von Photoshop.

...

Phase One aktualisiert Capture One auf Version 8.3.2

Logo: Capture OnePhase One bringt erneut ein Update für Capture One; der RAW-Konverter trägt nun die Versionsnummer 8.3.2. Das Update erweitert den RAW- beziehungsweise Tethering-Support um einige neue Kameramodelle von Canon und behebt kleinere Bugs.

...

Canon Digital Photo Professional 4.3.0 ab sofort verfügbar

Canon hat seinen RAW-Konverter Digital Photo Professional 4 (DPP 4) auf den neuesten Stand gebracht. Die aktuelle Version 4.3.0. fügt die Unterstützung für RAW-Dateien der jüngsten Canon-Kameras hinzu, behebt einige Bugs der Vorgängerversion und soll nun dank durchgehender 64-Bit-Unterstützung noch zügiger arbeiten.

...

Test: Affinity Photo von Serif – ein Photoshop-Killer?

Abbildung: Logo von Affinity PhotoAffinity Photo von Serif schickt sich an, Photoshop das Fürchten zu lehren. Die Software lockt mit ihrem kleinen Preis (zur Einführung nur 39,99 Euro), vielen Funktionen und einem durchdachten Bedienkonzept. Wird die reinrassige Mac-Software damit zum Geheimtipp für Digitalfotografen? Was die Funktionen zur RAW-Entwicklung und Bildbearbeitung in der Praxis taugen, habe ich in den letzten Wochen getestet.

...

Neue Firmware und Desktop-Software für Lytro Illum

Logo: LytroLytro bietet ab sofort die komplett runderneuerte Firmware Lytro Illum 2.0 an. Mit ihr erhalten Lichtfeld-Fotografen direkt in der Kamera Zugriff auf alle Living-Picture-Wiedergabemöglichkeiten. Neu ist auch Lytro Desktop 4.3, die Bearbeitungssoftware für den PC. Sie kann jetzt unter anderem Fotos mit unterschiedlichen Fokusvorgaben in Ebenen stapeln und diese dann als Photoshop-Dateien exportieren.

...

Apple: Update für OS X Yosemite unterstützt RAW-Dateien weiterer Kameras

Mit dem „Digital Camera RAW Compatibility 6.05“-Update erweitert Apple die RAW-Unterstützung für OS X Yosemite. Damit können Macs die RAW-Dateien von zehn weiteren Kameras verarbeiten. Die RAW-Unterstützung durch das Betriebssystem nutzen viele Bildbearbeitungsprogramme für den Mac, etwa Fotos und iPhoto.

...

Affinity Photo ist da und will Photoshop vom Thron stoßen (aktualisiert)

Nach fünf Jahren Entwicklungszeit hat die englische Softwareschmiede Serif heute ihr Bildbearbeitungsprogramm „Affinity Photo“ veröffentlicht. Die Software bietet eine umfangreiche Ausstattung – nicht nur für Digitalfotografen – und überzeugt durch ihr hohes Arbeitstempo. Affinity Photo ist speziell für den Mac und OS X optimiert, für andere Plattformen wird das Programm gar nicht erst angeboten. Die neue Bildbearbeitung kann Photoshop-Dateien schreiben und lesen und will dem Platzhirsch von Adobe auch mit einem sehr günstigen Preis Paroli bieten.

...

Phase One: Update auf Capture One 8.3.1 erschienen

Logo: Capture OnePhase One hat den RAW-Konverter Capture One auf Version 8.3.1 aktualisiert. Neben kleineren Bugfixes kann die Software nun die RAW-Dateien einer Reihe weiterer Kameras verarbeiten. Ebenso ist nun mit einigen neuen Kameramodellen tethered shooting möglich. Das Update ist für Besitzer von Capture One 8.X kostenlos.

...

Updates für DxO Optics, FilmPack und ViewPoint erschienen

DxO frischt seine wichtigsten Bildbearbeitungsprogramme auf: Optics, FilmPack und ViewPoint werden mit den heute veröffentlichten Updates kompatibel zu Photoshop CC 2015. DxO OpticsPro v10.4.2 unterstützt zudem die Canon EOS 5DS und 5DS R. Die Updates sind für Besitzer der aktuellen Major-Version kostenlos.

...

Bildbearbeitung  Photo Works projects 3 elements

Nicht weniger als „Bildbearbeitung für mehr Spaß am Fotografieren“ verspricht der Franzis Verlag mit seinem Bildbearbeitungsprogramm „Photo Works projects 3 elements“. Die Software wendet sich gezielt, aber nicht nur an Einsteiger und kann auch RAW-Dateien verarbeiten. Sie ist ab sofort für 69 Euro zu haben, inklusive einer vergünstigten Upgrade-Möglichkeit „Photo Works projects 3“.

...

Adobe Creative Cloud 2015: Auffrischung für Lightroom und Photoshop

Adobe erneuert die Applikationen der Creative Cloud, auch Lightroom und Photoshop erhalten eine Frischzellenkur. Für Fotografen interessant ist zum Beispiel die Funktion Dehaze, die Schleier lüftet und Nebel durchdringt. Das Update bringt auch Camera Raw auf den neuesten Stand, Adobes RAW-Konverter unterstützt damit eine Reihe weiterer Kameras.

...

Capture One Pro 8.2

RAW-Konverter mit Dreiwege-FarbbalanceNeben internen Verbesserungen und der Unterstützung weiterer Kameras und Objektive bekam Version 8.2 von Capture One Pro auch einen „RAW-Konverter mit modernster Farbkorrektur“ spendiert:

...

LayersXXL will Photoshop Elements mit 180 Foto- & Designfunktionen aufpeppen

Logo LayersXXLLayersXXL (knapp 40 US-Dollar) erweitert Photoshop Elements für Windows um bis zu 180 Funktionen, die zuvor nur in Photoshop verfügbar waren, verspricht der Anbieter:

...

Apple: Update für Fotosoftware iPhoto

Apple hat die Fotosoftware iPhoto in der Version 9.6.1 veröffentlicht. Das Update verbessert die Kompatibilität beim Migrieren von iPhoto-Mediatheken zum neuen Programm Fotos:

...

Adobe: Erweiterte RAW-Unterstützung für Photoshop

Adobe hat Camera Raw in der Version 8.8 veröffentlicht. Das kostenlose Plug-in für die Bildbearbeitungsprogramme Photoshop CS6 und Photoshop CC ermöglicht die Verarbeitung der RAW-Bildformate von hunderten Digitalkameras. Das Update führt Unterstützung für zusätzliche RAW-Dateiformate und Objektive ein. Außerdem wurden Fehler behoben:

...