Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.

— Friedrich Dürrenmatt

BENUTZERANMELDUNG

Flotte Coolpix S5100 von Nikon (aktualisiert)

Foto der Coolpix S5100 von NikonFlott soll sie sein, Nikons Coolpix S5100 (169 Euro): die Reaktionszeiten bewegen sich in der Klasse der Einsteiger-Spiegelreflexkameras, so Nikon. Die digitale Kompaktkamera mit 5fach Zoomobjektiv 2,7-6,6/28-140 mm (entspr. Kleinbild) und 12 Megapixeln ist für Mitte September 2010 angekündigt:

Laut Nikon wurde bei der Coolpix S5100, die mit 12-Megapixel-CCD und 5fach Zoomobjektiv 2,7-6,6/28-140 mm (entspr. Kleinbild) ausgestattet ist, der Fokus auf die Geschwindigkeit gelegt: die bewege sich hinsichtlich Einschaltzeit und Autofokus in der Klasse der Einsteiger-DSLRs. Die Kamera kann auch HD-Movies mit 720p (1280x720) aufnehmen, dafür wurde ihr eine dezidierte Film-Aufnahmetaste spendiert.
 

Foto der Coolpix S5100 von Nikon

 
Die Coolpix S5100 soll ab Mitte September 2010 für 169 Euro erhältlich sein.
 
 

Spezifikationen Coolpix S5100
Sensor 1/2,3“ CCD, 12 Megapixel effektiv
Objektiv 5fach Zoom, Bildstabilisator VR, 2,7-6,6/5-25 mm (28-140 mm entspr. Kleinbild)
Entfernungseinstellbereich WW: ca. 45 cm bis unendlich; Tele: 70 cm bis unendlich; Makro: 2 cm bis unendlich
Monitor 2.7“ LCD-TFT-Display, 230k dots
Bildstabilisierung im Objektiv
Bildprozessor Neuer Expeed-Bildprozessor (C2)
Programme Auto, Motivprogramme, wahlweise automatische Programmwahl, Smart Portrait, Gesichtserkennung (max. 12 Gesichter)
Empfindlichkeit ISO 100, 200, 400, 800, 1600, 3200; Auto (ISO 100-1600)
Filmaufnahmen AVI Motion-JPEG; 1280x720, 24 B/s, Filmaufnahme-Taste
Stromversorgung Li-Ion-Akku EN-EL10
Schnittstelle Hi-Speed USB
Druckeranschluss PictBridge
Speicher Intern; SD- und SDHC-Karten
Abmessungen 97,1 mm x 56,9 mm x 21,6 mm
Gewicht 135 g (inkl. Akku und SD-Karte)

 
(thoMas)
 

Nachtrag (11.36 Uhr): Nachgereicht seien noch drei Abbildungen der Coolpix sowie die kompletten technischen Daten:

Coolpix S5100 in verschiedenen Farben und Ansicht von oben
Coolpix S5100, Rückansicht

 

Technische Daten Coolpix S5100
Effektive Auflösung 12,2 Megapixel
Bildsensor 1/2,3-Zoll-RGB-CCD-Sensor, 12,39 Megapixel (gesamt)
Objektiv NIKKOR-Objektiv mit optischem 5-fach-Zoom
Brennweite 5 bis 25 mm (entspricht 28 bis 140 mm bei Kleinbild)
Blende 1:2,7 bis 1:6,6
Optischer Aufbau 7 Linsen in 6 Gruppen
Digitalzoom Bis zu 2-fache Vergrößerung (entspricht ca. 280 mm bei Kleinbild)
Schärfebereich (ab Objektiv) Ca. 45 cm bis unendlich (in Weitwinkelstellung), ca. 70 cm bis unendlich (in Telestellung); Makrofunktion: ca. 2 cm bis unendlich (in Weitwinkelstellung)
Bildstabilisator (VR) VR mit beweglicher Linsengruppe
Andere Funktionen zur Vermeidung von Verwacklungsunschärfe Verbesserte Motion Detection, BSS (Best-Shot-Selector)
ISO-Empfindlichkeit (Standard-Ausgabeempfindlichkeit) ISO 100, 200, 400, 800, 1.600, 3.200 (4.000 x 3.000), Automatik (ISO 100 bis 1.600), ISO-Automatik mit definierter Obergrenze (ISO 100 bis 400/ISO 100 bis 800)
LCD-Monitor 6,7 cm (2,7 Zoll) großer TFT-LCD-Monitor (QVGA) mit ca. 230.000 Bildpunkten, Antireflexbeschichtung und Helligkeitsregelung
Speichermedien Interner Speicher (ca. 32 MB), SD/SDHC-Speicherkarte* * Nicht kompatibel zu Multimedia Cards (MMC) oder SDXC
Porträt-AF/maximale Anzahl erkennbarer Gesichter 12 Gesichter, Porträt-Autofokus, Porträt-Autofokus AE, Porträt-Zoom
Haut-Weichzeichnung Während der Aufzeichnung/Wiedergabe
Lächeln-Auslöser Erkennung von bis zu drei lächlnden Gesichtern; kann ein- und ausgeschaltet werden
Blinzelprüfung Aufnahme von zwei aufeinander folgenden Bildern; kann ein- und ausgeschaltet werden
Blinzelwarnung Kann ein- und ausgeschaltet werden
Erweiterte Rote-Augen-Korrektur Automatische digitale Korrektur von roten Augen mit Vorblitz
Motivverfolgung Automatische Verfolgung eines ausgewählten Motivs
Motivprogramme 18 Motivprogramme (Motivautomatik, Porträt, Landschaft, Sport, Nachtporträt, Innenaufnahme, Strand, Schnee, Sonnenuntergang, Dämmerung, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Food, Museum, Feuerwerk, Dokumentkopie, Gegenlicht, Panorama-Assistent)
Motivautomatik Die Motivautomatik wählt je nach Motiv und Aufnahmesituation automatisch das passende Motivprogramm aus (Porträt, Landschaft, Nachtporträt, Nachtaufnahme, Nahaufnahme, Gegenlicht).
Film HD 720p: 1.280 x 720/30 fps, VGA: 640 x 480/30 fps, QVGA: 320 x 240/30 fps
D-Lighting Ja
Farbeffekte 5 Farbeffekte (Normale Farben, lebendige Farben, Schwarzweiß, Sepia, Blauton)
Schnelle Bearbeitung Ja
Funktionen zur Dateisortierung Automatische Sortierung, datumsbasierte Auflistung
Aufladen des Akkus über USB Über Netzadapter (im Lieferumfang enthalten): ca. 3 Stunden Ladezeit, wenn die Kamera über das mitgelieferte USB-Kabel mit einem eingeschalteten PC* verbunden ist: ca. 3 Stunden Ladezeit *Abhängig von der Stromversorgung durch den PC
Schnittstelle/Direktdruck Hi-Speed-USB/PictBridge
Unterstützte Sprachen 24 Sprachen
Stromversorgung Lithium-Ionen-Akku EN-EL10 (740 mAh), Netzadapter EH-62D (optionales Zubehör)
Anzahl Aufnahmen pro Akkuladung (Akkukapazität)* Ca. 200 Bilder mit Akku EN-EL10 *Nach CIPA, dem Industriestandard zur Messung der Lebensdauer von Kameraakkus/-batterien
Abmessungen (H x B x T) Ca. 56,9 x 97,1 x 21,6 mm (ohne vorstehende Teile)
Gewicht* Ca. 133 g (mit Akku und SD-Speicherkarte), ca. 115 g (nur Kameragehäuse) *3 Nach CIPA-Richtlinien, DCG-005-2009


(mts)

Wartezeit

Eingetragen von
Gast
am Dienstag, 17. August 2010 - 21:28

Jetzt warten wir auf das gleiche Modell mit Leica-Schriftzug und Summicron-Objektiv oder als Rollei mit Sonnar oder als Irgendwas mit Schneider-Kreuznach.... Darf dann auch 100 Euro teurer werden.