Die Fotografie kann nie erwachsen werden, wenn sie andere Medien imitiert. Sie muss selbständig sein; muss sie selbst sein.

— Berenice Abbott

Am 23.11.

  • 2002: Canon stellt mit der EOS-1Ds die erste DSLR mit Kleinbild-Vollformat-Sensor vor

BENUTZERANMELDUNG

Firmware v1.51 für Ricoh GXR

Ricoh hat für die Wechselmodul-Digitalkamera GXR und deren Module eine neue Firmware in Version 1.51 online gestellt. Gefeilt wurde an der Bildqualität, kleinere Ungereimtheiten wurden behoben:

Laut Ricoh beinhaltet die neue Firmware in Version 1.51 für die GXR bzw. deren Module folgende Neuerungen bzw. Verbesserungen:

Für alle Module:

Foto des Modulsystems GXR von Ricoh
  • Verbessert: Bildqualität, wenn Minus-Belichtungskorrekturen gemeinsam mit dem automatischem Weißabgleich „Multi-P AUTO“ benutzt wurden

Für das Modul M:

  • Korrigiert: Brennweite und Blende, wie sie in “My Settings“ eingegeben wurden, werden nun korrekt in den DNG-Dateien gespeichert
  • Behoben: Farbwechsel im Display, wenn der Auslöser halb gedrückt und das Bild vergrößert dargestellt wurde

Für das Modul A16 (3,5-5,5/24-85 mm):

  • Korrigiert: Farb-Belichtungsreihen werden jetzt richtig aufgezeichnet

 
Firmware und Installationsanleitung sind hier zu finden:
GXR firmware (Mac und Windows)

Und demnächst dann vielleicht auch auf den Seiten von Ricoh Deutschland:
GXR Firmware

Auf Ricohs FTP-Server (ftp://download.ricohpmmc.com/DC/) sind neben Firmware-Dateien auch Handbücher usw. hinterlegt.
 

(thoMas)
 

löblich...

Eingetragen von
Gast
am Mittwoch, 27. Juni 2012 - 15:06

dass es wieder ein update gibt, noch schöner wäre mal eine gxr2 mit eingebauten elektr. sucher....

Ja, das ist löblich

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. Juni 2012 - 14:12

Noch lieber wäre mir allerdings das wunderbare M-Modul mit dem 16-MP-Sensor, der im Objektivmodul 24-85 mm sitzt. Ich hoffe, das ist nur eine (kurze) Frage der Zeit.

dann doch lieber ...

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. Juni 2012 - 14:25

gleich ein vf-sensor m-modul.

Gast schrieb:

Noch lieber wäre mir allerdings das wunderbare M-Modul mit dem 16-MP-Sensor, der im Objektivmodul 24-85 mm sitzt. Ich hoffe, das ist nur eine (kurze) Frage der Zeit.

Nöö

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. Juni 2012 - 22:52
Gast schrieb:

gleich ein vf-sensor m-modul.

VF ließe sich wohl kaum mit den kompakten Maßen der GXR vereinbaren, vom unvermeidlichen satten Aufpreis dafür ganz zu schweigen. Nicht jeder frönt dem Vollformat-Wahn. Sehr gute und bezahlbare 16 MP auf einem Sensor in APS-C-Größe reichen völlig aus.

Wir

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. Juni 2012 - 09:22

huldigem keinen Wahn - wir fröhnen dem Genuss ... 8-)

nö,

Eingetragen von
Gast
am Freitag, 29. Juni 2012 - 10:30

hat nichts mit vollformat-wahn zu tun, nur der möglichkeit echte weitwinkelbrennweiten zu erhalten, und nicht per cropfaktor durch das m-modul zu beschneiden.

Gast schrieb:
Gast schrieb:

gleich ein vf-sensor m-modul.

VF ließe sich wohl kaum mit den kompakten Maßen der GXR vereinbaren, vom unvermeidlichen satten Aufpreis dafür ganz zu schweigen. Nicht jeder frönt dem Vollformat-Wahn. Sehr gute und bezahlbare 16 MP auf einem Sensor in APS-C-Größe reichen völlig aus.

Das würde dann aber

Eingetragen von
Gast
am Donnerstag, 28. Juni 2012 - 14:54
Gast schrieb:

Noch lieber wäre mir allerdings das wunderbare M-Modul mit dem 16-MP-Sensor, der im Objektivmodul 24-85 mm sitzt. Ich hoffe, das ist nur eine (kurze) Frage der Zeit.

alles andere als eine "kurze" Konstruktion ...