Das einzig Gute an den eigenen schlechten Fotos ist die Freude, die man Kollegen damit macht.

— Fritz Pölking

Am 20.4.

  • 1951: Erste internationale photokina wird eröffnet (6. Mai 1950: 1. photokina - aber nur westdeutsche Hersteller)

Firmware v1.18 für Ricoh G700

Ricoh hat für das Robust-Kompaktkameramodell G700 neue Firmware in Version 1.18 online gestellt, die diverse neue Optionen mit sich bringt. U.a. werden nun Write-Once-Speicherkarten unterstützt:

Foto der G700 von Ricoh Die neue Firmware in Version 1.18 für die Robustkamera G700 bringt laut Ricoh folgende Korrekturen mit sich:

  • Neu: Weitere Bildqualitäts und -größeneinstellungen
  • Neu: Option „Dateiname“ im Setup-Menü. Hier kann für Bilddatei in vierstelliger Präfix vorgegeben werden
  • Neu: Die Kamera unterstützt nun die von Toshiba hergestellten „Write Once“-Speicherkarten. Auf solchen Karten gespeicherte Daten können nicht verändert oder gelöscht werden

Die neue Firmware samt englischer Installationsanleitung findet sich hier:
G700 firmware
 

(thoMas)