Wo man die Motive am wenigsten vermutet, dort sind die meisten vorhanden.

— Unbekannt

Am 26.6.

  • 1935: Anmeldung des Firmennamens „Canon“

BENUTZERANMELDUNG

Archiv

Fotografie und Geschicht(en) – drei sehens- und lesenswerte Publikationen

Fotografien können Geschichten erzählen, zur Geschichte werden, ja sogar Geschichte machen. photoscala stellt drei Publikationen vor, die sich im Spannungsfeld von Fotografie und Geschichte bewegen.

...

Arbeitet Olympus an einer Kleinbildkamera?

Seit Anfang des Jahres gräbt der japanische Blog Egami immer wieder Patentschriften von Olympus aus, die das Design lichtstarker Objektive für das Vollformat beschreiben. Jüngst ist es ein 28/F1.4. Da liegt der Verdacht nahe, dass Olympus eine Kleinbildkamera entwickelt. Es gibt aber auch noch eine andere Erklärung, warum Olympus Kleinbildobjektive patentiert.

...

Manfrotto Digital Director: Neues Zubehör und App-Update

Manfrotto wertet seine Fernsteuer- und Kontrolleinheit Digital Director weiter auf. Neu hinzu kommen diverse Sonnenblenden und Halterungen für iPad-Modelle, die bislang noch nicht unterstützt wurden. Außerdem ist die Digital Director App in der Version 2.1 erschienen.  Digital Director ist damit zu allen iPad-Modellen kompatibel und arbeitet mit den DSLRs von Canon und Nikon zusammen. Noch bis Ende Juli gewährt Manfrotto den Käufern eines Digital Directors einen Rabatt von bis zu 200 Euro.

...

Capture One Pro 9.2 ist da

Phase One hat heute ein Update auf Version 9.2 des Raw-Konverters Capture One Pro veröffentlicht. Verbesserungen gibt es vor allem beim Workflow, denn Sammlungen und Metadaten sollen jetzt noch einfacher zu handhaben sein. Zudem hat Phase One die Liste der unterstützten Objektive und Kameras erweitert. Für Nutzer ab Version 9 ist das Update auf 9.2 kostenlos.

...

Nikon D5 erhält Firmware-Update

Nikon hat heute die Firmware C: Ver. 1.10 für die die D5 veröffentlicht. Mit diesem Firmware-Update erhält die D5 eine Reihe neuer Funktionen. Bei Serienaufnahmen gibt es jetzt eine Flimmerreduzierung, die dynamische AF-Messfeldsteuerung lässt sich auf einen sehr engen Bildbereich beschränken. Zudem kann die D5 mit der neuen Firmware auch 4K-UHD-Videos bis zu einer Dauer von knapp 30 Minuten aufzeichnen, neu ist auch ein elektronischer Bildstabilisator bei Videoaufnahmen.

...

Sommer-Update für die Creative Cloud: Photoshop mit neuen Funktionen

Adobe hat gestern das diesjährige Sommerupdate für die Creative Cloud veröffentlicht. Im Mittelpunkt stehen diesmal vor allem Funktionen für Photoshop, die Bildbearbeitern das Leben einfacher machen wollen. Zudem hat Adobe jetzt die bereits 2015 übernommene Microstock-Agentur fotolia weitgehend in die Creative Cloud integriert.

...

Hasselblad X1D vorgestellt: Spiegellose Systemkamera im Mittelformat

Nicht weniger als einen „Game Changer“ hatte Hasselblad im Vorfeld der heute vorgestellten X1D versprochen. Jetzt ist die Katze aus dem Sack: die Hasselblad X1D-50c ist eine spiegellose Systemkamera mit Mittelformatsensor (44 x 33 mm, 50 Megapixel) in einem bezogen auf die Sensorgröße überaus kompakten Gehäuse. Passend zur Kamera hat Hasselblad heute die beiden Objektive XCD 45mm F/3.5 und XCD 90 F/3.3 vorgestellt. Die Hasselblad X1D soll Ende August auf den Markt kommen und ca. 9400 Euro kosten.

...

Nikon Deutschland mit neuer Führungsmannschaft

Stühlerücken bei der Nikon GmbH in Düsseldorf: Der bisherige Geschäftsführer Hidehiko Tanaka macht seinen Platz frei und wechselt nach Thailand. Ihm folgt Lukas Jufer, bisher General Manager von Nikon Schweiz, nach. Im Zuge der Personalrochade wird Nikon Schweiz zudem zu einer Zweigniederlassung der deutschen Nikon GmbH.

...

Preisträger des 5. Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus stehen fest

Am Wochenende wurden die Preisträger des 5. Lumix Festivals für jungen Fotojournalismus bekannt gegeben. Der mit 10.000 Euro dotierten Freelens Award geht an den deutschen Fotografen und Absolventen der Hochschule Hannover Jonas Wresch mit seiner Reportage „Kolumbiens Weg zum Frieden“. Über den zweiten Hauptpreis, der mit 5.000 Euro dotiert ist, kann sich der schwedische Fotograf Johan Bävman für seine Reportage „Swedish Dads“ freuen.

...

Hasselblad will bahnbrechende Kamera-Neuheit vorstellen

Am Mittwoch dieser Woche will Hasselblad nicht weniger als einen „Game Changer“ in der Welt der Fotografie ankündigen. Diese Nachricht stammt nicht etwa aus einer Gerüchteküche, sondern von Perry Oosting, Hasselblad CEO, höchst selbst. Übertragen wird die Ankündigung aus der Hasselblad-Zentrale im schwedischen Göteborg auf Youtube.

...

Nikon D500 angetestet

„Warum die Nikon D500 Maßstäbe setzt“ habe ich im Januar einen Beitrag hier auf photoscala überschrieben. Dabei konnte es naturgemäß nur um die Papierform von Nikons jüngstem APS-C-Spross gehen, ein Serienmodell war seinerzeit noch nicht verfügbar. Jetzt hatte ich die Gelegenheit, der D500 für ein paar Tage auf den Zahn zu fühlen. Für einen in die Tiefe gehenden Testbericht war das viel zu kurz, weshalb ich mich auf zwei Kernfragen konzentriere: Hält der Autofokus der D500 wirklich, was Nikon verspricht? Und: Wie schlägt sich die Kamera, wenn sehr hohe ISO-Werte gefordert sind?

...

Elinchrom Skyport Plus HS blitzt jetzt auch mit Sony

Der Elinchrom Skyport Plus HS ist ein Steuergerät zur drahtlosen Steuerung von Elinchrom-Blitzgeräten, der eine Blitzsynchronisation bis hinab zu 1/8000 s erlaubt. Bislang war das System nur für Kameras von Nikon und Canon erhältlich, jetzt kommt es auch für Sony. Die unverbindliche Preisempfehlung für den Transmitter beträgt ca. 250 Euro.

...

MoMo, Soft-Fokus-Objektiv mit ganz individuellem Look

Der japanische Kamera- und Objektivspezialist Yasuhara entwickelt ein Objektiv, das dem Einlinser der legendären „Vest Pocket Kodak“ nachempfunden ist. Es zeichnet sich durch eine ultra-kompakte Bauweise aus und bildet aufgeblendet ausgesprochen weich ab. Zur Finanzierung des Projekts läuft derzeit eine Kickstarter-Kampagne, über die sich Schnellentschlossene das MoMo-Objektiv für rund 150 Dollar mit Anschluss für Canon EF, Nikon F, Sony E oder MFT sichern können.

...

Affinity Photo kommt aufs iPad

Affinity Photo, die alternative Bildbearbeitung für den Mac kommt bald auch fürs iPad. Auf der diesjährigen Apple-Entwicklerkonferenz hat das Affinity-Team die Software für das Mobilgerät kurz vorgestellt. Affinity Photo iPad soll im Wesentlichen alle Funktionen der Desktop-Version bieten.

...

Adobe-Künstler illustrieren Fußball-EM 2016

Adobe begleitet die Fußball-Europameisterschaft mit der Aktion „SketchTheMatch“. Dabei halten vier Künstler während des gesamten Turniers ausgewählte Spiele in ihren ganz persönlichen Artworks fest. Zu sehen sind die Arbeiten im Blog der Creative Cloud.

...

Pansonic kündigt Weitwinkel Leica DG Summilux F1,4/12mm ASPH. für Micro-Four-Thirds an

Von Panasonic kommt mit dem Leica DG Summilux F1,4/12mm ASPH. ein Weitwinkelobjektiv für Micro-Four-Thirds, das besonders lichtstark ist und zudem wetterfest. Es erfasst einen Bildkreis, der dem eines 24-Millimeter-Objektivs an Kleinbild entspricht. Für eine besonders bequeme Handhabung ist das neue Weitwinkel von Panasonic mit einem Blendenring versehen. Das Panasonic Leica DG Summilux F1,4/12mm ASPH. wird ab August 2016 in den Handel kommen und soll rund 1.400 Euro kosten.

...

Apple zeigt, was macOS und iOS (nicht nur für Fotografen) bringen werden (aktualisiert)

Gestern hat Apple auf seiner jährlichen „Worldwide Developers Conference“ (WWDC) einen Ausblick gegeben auf das, was die nächsten Betriebssystemgenerationen für Macs, iPhone und iPad sowie andere Apple-Geräte Neues bringen werden. Darunter finden sich auch etliche Funktionen, die Fotografen und Bildbearbeitern das Leben leichter machen sollen. UPDATE: Offenbar wird es mit iOS 10 erstmals möglich sein, Fotos mit iPhone und iPad auch im RAW-Format aufzeichnen zu können.

...

Phase One veröffentlicht Bildverwaltung Media Pro SE (Second Edition)

Mit der Version „Second Edition“ bringt Phase One seine Bildverwaltung Media Pro SE auf den aktuellen Stand. Die Software für Mac und Windows verwaltet auch sehr große Foto- und Videobestände. Neu in der aktuellen Version ist die Rendering-Engine (RAW-Konverter) von Capture 9.1 sowie ein erweitertes Lizenzmodell. Media Pro SE ist ab sofort für rund 190 Euro erhältlich, das Upgrade von Media Pro 1 kostet ca. 40 Euro.

...

Kumamoto-Erdbeben: Lieferverzögerungen auch bei Olympus und Panasonic

Die japanische Kameraindustrie hat weiterhin massiv unter den Auswirkungen des Kumamoto-Erdbebens vom 14. April zu leiden. Jetzt geben auch Olympus und Panasonic bekannt, dass es infolge von Produktionsausfällen bei Zulieferern zu Lieferengpässen bei Digitalkameras und Zubehör kommen kann. Detaillierte Informationen wollen beide Unternehmen später bekannt geben.

...

Hedler Profilux LED1000 DMX und LED1000x DMX: LED-Licht mit DMX-Steuerung

Der deutsche Hersteller Hedler Systemlicht, einer der Pioniere in Sachen Dauerlicht, erweitert sein Sortiment um zwei LED-Leuchten mit DMX-Steuerung. Somit lassen sich die neuen Modelle Profilux LED1000 DMX und Profilux LED1000x DMX über einen entsprechenden DMX-Controller ein- und ausschalten sowie dimmen. Beide ansonsten identischen Leuchten unterscheiden sich nur in ihrer Richtcharakteristik: Nur bei der Profilux LED1000 DMX (ca. 1020 Euro) lässt sich der Leuchtwinkel von Spot- bis Flutlicht regulieren, der einfacheren Profilux LED1000x DMX (ca. 920 Euro) fehlt diese Möglichkeit.

...